CTM Glasfaservlies (AGM) Batterie CT 1-6 | 1 Ah - 6 Volt

5,20 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten. Wir liefern ausschließlich nach Deutschland und Österreich. Andere Länder auf Anfrage.

Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

  • A10726
  • Mindestabnahme 20 Stück
  • Bei Bestellungen bis 11.00 Uhr (ausgenommen Sa. und So.), die als Paket versendet werden, erfolgt die Lieferung am nächsten Werktag
Bei der CT-Reihe handelt es sich um wartungsfreie Bleibatterien auf Gitter-Vlies-Basis... mehr
Produktinformationen zum Artikel: "CTM Glasfaservlies (AGM) Batterie CT 1-6 | 1 Ah - 6 Volt"

Bei der CT-Reihe handelt es sich um wartungsfreie Bleibatterien auf Gitter-Vlies-Basis (AGM-Technologie – Absorbing Glass Matt). Bei diesen Batterien ist der Elektrolyt in einem Glasfaservlies gebunden.

Mit der CT-Serie bieten wir eine eigenständige Reihe der am Markt gebräuchlichsten Batterien dieser Art. Die Palette reicht von der 6V / 1Ah Batterie bis zum 12V / 200 Ah Block. Mit den verschiedensten Abmessungen und Terminals steht eine umfangreiche Auswahl dieser sogenannten Gerätebatterien zur Verfügung. Überall wo ein effizienter, wartungsfreier, sicherer und innovativer Energiespeicher benötigt wird, ist man mit der CT Batterie bestens beraten. Sie besitzt exzellente Hochstromeigenschaften und ist über einen breiten Betriebstemperaturbereich einsetzbar.

In ihrer Herstellung unterliegen die Batterien einer strikten Qualitätskontrolle. Da sie auf hochmodernen Anlagen produziert werden, haben sie in ihren Leistungsparametern eine sehr geringe Varianz und sind insbesondere für den USV-Einsatz bestens geeignet.

Ein Produkt Datenblatt zum Herunterladen finden Sie weiter unten.

 

Daten

  • Nennspannung: 6 V
  • Nennkapazität: 1,0 Ah (C20 bei 20°C - 25°C)
  • Kapazität C20: 1,0 Ah
  • Maße: L 51 x B 42 x H 51 mm
  • Gewicht: 0,3 kg
  • Design Lebensdauer: 5 Jahre
  • Betriebstemperatur: - 20°C bis 50°C
  • Gitterlegierung: Blei-Kalzium-Zinn
  • Elektrodendesign: Gitterelektrode, pastiert
  • Separator: Absorbent glass mat (AGM)
  • Aktives Material: Hochreines Blei und Bleioxid
  • Gefäß und Deckel: ABS UL 94 HB (V-0 Ausführung optional)
  • Ladespannung: Erhaltungsladen: 2,27 - 2,30 V/Z bei 25 - 15 C°), Zyklische Anwendungen: Siehe Gebrauchsanweisung, Maximaler Wechselstrom: 0,05 C (A)
  • Elektrolyt: Verdünnte hochreine Schwefelsäure
  • Sicherheitsventil: EPDM Copolymer, Öffnungsdruck 10,5 bis 14 kPa (1,5 bis 2 psi), Schließdruck ca. 7 kPa (1psi)
  • Anschluss: Flachstecker 4,8 mm

 

Anwendungsbereiche

  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
  • Telekommunikation
  • Elektrofahrzeuge, -werkzeuge
  • Notlichtsysteme
  • Feueralarm- und Sicherheitssysteme
  • Überwachungsanlagen
  • Medizinische Geräte
  • Photovoltaische Anwendungen
  • Steuer- und Regelungssysteme
  • Elektronische Testgeräte
  • Geophysikalische Geräte
  • Marine Ausrüstungen

 

Produktmerkmale

  • Wartungsfreie Batterie, kein Wassernachfüllen während der gesamten Gebrauchsdauer erforderlich
  • Spezieller Formatierungsprozess im Gefäß
  • Hochreiner Elektrolyt
  • Auslaufsichere Konstruktion
  • Sicherheitsventil, max. Innendruck 17 kPa / 2,5 psi
  • Blockgefäß und Deckel aus ABS (UL 94 V-0 Ausführung optional erhältlich)
  • Niedrige Selbstentladung
  • Kein Gefahrengut nach FAA und IATA Klassifikation
  • Konform zu folgenden Standards: IEC 60896-21/22, EUROBAT

 

Lagerung

Vorsicht: Batterien sind elektrochemisch permanent aktiv und spannungsführend. Verbinden Sie nicht die Batteriepole direkt oder überbrücken Sie diese nie ohne Lastwiderstand.

Falls die Batterien nicht sofort installiert und in Betrieb genommen werden, ist es empfehlenswert, sie in den Kartons zu belassen und an einem kühlen sowie trockenen Ort zu lagern. Die Selbstentladungsrate hängt von der Umgebungstemperatur am Lagerort ab. Je höher die Temperatur, um so höher die Selbstentladung. Die Batterien müssen bei längerer Lagerung mindestens alle 9 Monate nachgeladen werden.

Prüfen Sie bitte vor Inbetriebnahme jede Batterie auf mechanische Beschädigung, wie Risse oder Deformationen des Batteriegehäuses bzw. der Batteriepole. Neue Batterien erzielen technologisch bedingt nach ca. 5 Entlade- / Aufladezyklen ihre Nominalkapazität.

 

Ladung

Ein sachgemäßes Laden der Batterien ist einer der wesentlichsten Faktoren bei der Verwendung wartungsfreier Gitter-Vlies-Batterien. Nutzungsdauer und Leistung der Batterien werden unmittelbar durch das gewählte Laderegime beeinflusst.

Die Ladespannung für die Batterien sollte bei 20°C Batterietemperatur 2,275 +/-0,005 Volt / Zelle im Parallelbereitschaftsbetrieb und 2,45 +/-0,05 bei zyklischer Nutzung betragen. In dem Maß, wie die Temperatur ansteigt, steigt auch die elektrochemische Aktivität in einer Batterie. Ebenso fällt die elektrochemische Aktivität mit der Temperatur. Die Ladespannung sollte daher bei steigender Temperatur zur Verhinderung einer Überladung reduziert und bei fallender Temperatur zur Verhinderung einer Unterladung erhöht werden. Bei Temperaturen über 25°C reduziert sich die Schwebeladespannung um –3,3mV pro Temperaturgrad im Parallelbereitschaftsbetrieb, um –5mV pro Temperaturgrad im zyklischen Betrieb.

Bei Temperaturen unter 25°C erhöht sich die Ladespannung um den gleichen Betrag. Ab 35°C bzw. unter 15°C ist eine solche temperaturgeführte Spannungsminderung bzw. Spannungserhöhung zwingend vorgeschrieben. Der Ladestrom darf 0,3CA nicht überschreiten (C = Nominalkapazität).

Je nach Ladegeräteausführung und Ladekennlinie fließen während des Ladevorganges Wechselströme durch die Batterie, die dem Ladegleichstrom überlagert sind (< 0,1CA effektive Welligkeit). Diese überlagerten Wechselströme und die Rückwirkungen von Verbrauchern führen zu einer zusätzlichen Erwärmung der Batterie und Belastung der Elektroden mit möglichen Folgeschäden.

Der Effektivwert des Wechselstroms darf beim Wiederaufladen kurzzeitig bis zu 0,1CA betragen. Im Bereitschaftsparallelbetrieb darf er 0,05CA nicht überschreiten.

 

Verlinkungen zum Thema "CTM Glasfaservlies (AGM) Batterie CT 1-6 | 1 Ah - 6 Volt"
Weitere Produktinformationen zum Herunterladen finden Sie hier:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "CTM Glasfaservlies (AGM) Batterie CT 1-6 | 1 Ah - 6 Volt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehene Artikel